Das war die Genussmesse 2016!

Koch Show mit dem südburgenländischen Spitzenkoch Georg Gossi, dem man genau auf die Finger und in seine Töpfe schauen kann.

Georg kocht am Samstag, dem 5. November
12.00 Uhr, Risotto pannonisch - Rote Rüben Risotto mit Kernöl und Kren, Pastinakenrisotto mit karamelisierten Maronen; 14.00 Uhr, Wurzelfleisch vom Afrikanischen Wels; 16.00 Uhr, Tartar vom Moorochsen mit Zwiebelmarmelade, Röstzwiebel und Sauerrahm.

Georg kocht am Sonntag, dem 6. November
10.00 Uhr, Eierschwammerlsterz mit Frischkäsesuppe und Schnittlauchöl; 12.00 Uhr, gebratenes Welsfilet vom Europäischen Wels mit Schwarzwurzelragout und Petersiliensalat;
14.00 Uhr, Schweinereien vom Labonca-Sonnenschwein; 16.00 Uhr, Weideganslravioli mit Heidelbeerbutter und Rosmarin

Das Weinangebot

Wie immer besticht die Genuss Burgenland auch durch ein ansprechendes Weinangebot.

Vertreten sind Weine aus dem Nord-, Mittel- und Südburgenland, der Südoststeiermark sowie aus Ungarn. Salvatore Vasta präsentiert wieder eine Selektion an Weinen aus Italien.


Rekordbeteiligung mit 133 Aussteller im Jubiläumsjahr


Das gesamte Ausstellerverzeichnis mit allen 133 Ausstellern der 10. Genuss Burgenland "Die Messe für Feinschmecker" finden Sie hier!

Blunzen-Schubwurst-Dry Aged Beef

Otmar "Der Tschürtz" gehörte dank seiner Leidenschaft für qualitativ unübertreffliche Gaumenfreuden rasch zur Gourmetavantgarde. „Für mich haben Tradition und lokale Spezialitäten einen besonderen Stellenwert." bekräftigt er „Höchste Qualität aus der Region für besten Geschmack - Das ist das Geheimnis." Weitere Infos finden Sie hier.

Unser Gast aus dem Ausseer Land

Genuss am See präsentiert 13 verschiedene Pestos. Von Varianten vom Ausseer Saiblingspesto über feinstes Kräuterpesto bis hin zum noblen Trüffelpesto reicht die Palette. Halle III Stand 407. Weitere Infos zu Genuss am See finden Sie hier!

Hausensteiner Kobersdorf ist auch wieder mit dabei

Die Genussmanufaktur Hausensteiner ist weit über die Landesgrenzen hin bekannt. Im Speziellen seine Pestos, Chutneys und Sugo Creationen wissen zu überzeugen. Ihre Philosophie lautet: aus bodenständigen Rohstoffen, hochwertige Produkte zu erzeugen. Weitere Infos zur Firma Hausensteiner finden Sie hier!

Uhudler - Vom Urgetränk zum Kultgetränk

Ganz besonders freut uns die erneute Präsentation vom Verein der Freunde des Uhudler in der Halle III, Stand 308.

Zusätzlich zum Verein präsentieren sich auch die Uhudlerweingüter Hoffmann und Dunst.

Weitere Infos zum Verein der Freunde des Uhudlers finden Sie hier!


Lesen ist Genuss

Der Landesverband Burgenländischer BibliothekarInnen und das Bibliotheksnetzwerk Burgenland präsentieren verschiedene Kochbücher sowie die neuen Werke von den Burgenländischen Autorinnen Ingrid Sonnleitner und Christa Wagner. Für Kinder steht "Blumenbasteln aus alten Büchern" auf dem Programm.

Seit mehr als zwanzig Jahren leistet das burgenländische Verlagshaus edition lex liszt 12, mit seinen Publikationen und seiner Arbeit, einen Beitrag zur Entwicklung einer lebendigen Literatur- und Kulturszene im Burgenland. Edition lex list 12 präsentiert Bücher von jungen, heimischen Autoren. Zu finden in der Halle IA neben der Bühne.

Fleisch, Wurst und Selchwaren

Ein wichtiger und großer Produktbereich der Genuss Burgenland. Mangalitza und Turopolje Schwein trifft auf Moorochse und Dry Aged Beef - das Loipersdorfer Hammerfleisch auf italienischen Prosciutto. Und vom Fleischer produzierte Braunschweiger, Leberkäse, Verhackertes und Grammelschmalz warten auch darauf verkostet zu werden.

Fischfarm Sigleß auf der Genuss Burgenland

Frischer Fisch im Burgenland produziert, genauer auf der Fischfarm in Sigleß bei Mattersburg. Neben geräucherten, marinierten und zu Aufstrich verarbeiteten Fisch gelangen auch frische Afrikanische und Europäische Welse zur Messe. Weitere Infos zur Fischfarm finden Sie hier.





Der Labonca Biohof

Norbert Hackl, BIO-Bauer und Labonca-Gründer, zeigt eindrucksvoll wie artgerechte Freilandhaltung sein kann. Die Sonnenschweine und auch alle anderen Labonca-Tiere, bieten aufgrund ihrer besonderen Rasse, der ständigen Freilandhaltung, der extensiven Fütterung - und dadurch deutlich längeren Wachstumsphase - eine optimale Basis für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis! Die Labonca „Genuß-Handwerker" kreieren besondere Raritäten und Spezialitäten, fernab von Massenware. Zu finden in der Halle IIIA Stand 209. Weitere Infos zum Labonca Biohof finden Sie hier.

Kürbiskerne und Marmeladen

Die Genuss Burgenland präsentiert eine kleine Marmeladenmanufaktur die über 220 handgefertigte Marmeladen und Fruchtaufstrichsorten im Sortiment hat. Ebenso interessant sind die verschiedenen Veredelungen von Kürbiskernen, die direkt auf der Messe geröstet werden. Zwei Beispiele für das abwechslungsreiche Sortiment der Genussmesse.



Alpenkavier präsentiert sich zum ersten Mal im Burgenland

Was bereits den alten Griechen, den Phöniziern, den Ägyptern und den russischen Zaren mundete, ist heute für Feinschmecker aus aller Welt eine höchst bekömmliche Delikatesse. Auch heute noch gilt: Je sorgsamer und qualitätsvoller die Aufzucht und Ernte, desto besser schmeckt das "schwarze Gold". Halle III Stand 307 Weitere Infos zum Alpenkavier von Helmut Schlader finden Sie hier.

Klapa "TOP-Pinkovac" erstmalig im Messezentrum Oberwart

Klapa ist ein a-capella Männerchor, der seinen Ursprung in Dalmatien (Kroatien) hat. Die Musik lebt von den Harmonien und Melodien, Rhythmus hat nur untergeordnete Bedeutung. Klapa erfreut sich momentan besonderer Beliebtheit, die Musik wird mit Urlaub in Kroatien in verbindung gebracht.

Die TOP-Klapa wird mit ca. 10 Mann kommen, Chorleiter beim Auftritt ist Michael Schuch. Klapa Pinkovac wurde 2011 unter der Leitung von Prof. Boris Novak gegründet. Aktuell hat die Klapa 15 Mitglieder, sie tritt bei diversen Festen und Konzerten auf, bei den jährlichen Konzerten der Tamburicagruppe TOP-Pinkovac, aber auch beim Besuch des damaligen kroatischen Präsidenten Josipovic im Burgenland. Zu sehen am Sonntag, 6. November ab 15.00 Uhr. Weitere Infos finden Sie hier.

Eldorado für Käsekenner

Ob hart oder weich, Kuhmilch oder Ziege, natur oder in Öl, mit oder ohne Edelschimmel, Frischkäse oder 2 Jahre gereift. Aus Österreich, Italien, Spanien und Ungarn - und sogar frische Brimsen gibt es auf der Genussmesse.

Diese Auswahl lässt sich wirklich nur schwer topen!

Überragendes Angebot an Edelbränden

Für Kenner und Liebhaber von edlen Destillaten gibt es im heurigen Jahr besonders viel zu entdecken. Das Angebot in dieser Produktgruppe wurde erheblich erweitert.

Wir trauen uns zu behaupten, einige der besten Anbieter Österreichs in Oberwart versammelt zu haben.

Die Internationalen der Genussmesse

Ein Auszug: Trüffel und Trüffelprodukte aus Istrien. Oliven, Olivenöl, Pesto, Wein, Käse sowie Schinken und Wurstwaren aus Kroatien, Griechenland und Italien. Würzige Pasten, Pestos und Gewürzmischungen aus Mazedonien und Kroatien.

Es präsentieren Aussteller aus 6 Nationen ihre Köstlichkeiten

Genussabend im Messerestaurant am Samstag, dem 5. November

Das Messerestaurant hält auch heuer wieder am Samstag, dem 5. November nach Messeschluss offen. Sie werden mit regionalen und internationalen lukullischen Genüsse verwöhnt. Reservierung unter 0664/914 99 01. Wir wünschen einen "genussvollen Abend" und guten Appetit!


Desch-Drexler´s GOURMET BUCHHANDLUNG


Bereits zum zweiten Mal auf der Messe wird dem Thema Essen und Genießen ein spezieller Bereich mit Büchern gewidmet. Tauchen Sie ein in die Welt der Düfte und des Essens und schmökern Sie in Koch- und Backbüchern, Weinführern, veganen und regionalen Rezepten, Käse- und Spirituosenführern und vieles mehr.

Weitere Infos zu Desch-Drexler finden Sie hier.

Produkte vom heimischen Wild

Ein Schwerpunkt der Genuss Burgenland 2016 ist dem heimischen Wild gewidmet. Köstlichkeiten vom Reh, Hirschen, dem Wildschwein oder der Gams erwarten Sie. Ob Selchwaren, Würste oder Pasteten, die Auswahl ist so groß wie nie zuvor. Ebenso gelangen Convenience Produkte wie Wildsuppen, Wildchilis und verschiedene Wildsugos zur Messe.

Kräuter und Gewürzmischungen liegen voll im Trend

Die besten Kräuter, Gewürz-, Salz- und Chili-Produkte sowie die dazu passende Inspiration, wenn es um die Verwendung geht, bekommt man auch heuer auf der „Genuss Burgenland". Da gibt es Kräutersalze, Tees, Sirupe, Chutneys, Kräuterpralinen, Gewürze, Gewürzmischungen und und und...

Stinjačko kolo / Stinatzer Reigen am Samstag, 5. Nov. 15.00 Uhr

Das Folklore Ensemble Stinjacko Kolo (Stinatzer Reigen) stammt aus der zweisprachigen Marktgemeinde Stinatz (Stinjaki). Die Gruppe pflegt die kroatische Sprache, kroatische Lieder sowie kroatische und Stinatzer Volkstänze.

Seit über 38 Jahren ist Stinjacko Kolo ein fixer Bestandteil des kulturellen Lebens in Stinatz und im ganzen Burgenland.

Zur Zeit hat Stinjacko Kolo insgesamt 8 Tanzpaare und 30 Tamburizzaspieler/Innen. In den Nachwuchsgruppen werden 30 junge Stinatzer an die Stammgruppe herangeführt. Das Programm umfasst 9 Tanzchoreographien und über 250 kroatische Volkslieder.

Spezialitäten aus Ungarn

Unser Nachbarland ist immer stark auf der Genussmesse vertreten.

So kommen auch heuer wieder zahlreiche Spezialitäten, wie z.B. Rohmilch- und Schafkäseprodukte, Salami, Speck, Grammeln, orig. ungarische Kolbasz und allerlei Süßes zur Genuss Burgenland.


Das Bühnenprogramm der Genuss Burgenland, inklusive der Themen der einzelnen Kochshows, finden Sie unter der Rubrik "Die Messe"!

Wir wünschen gute Unterhaltung und viel Spaß!

Kreativität, die schmeckt

Wie schon in den letzten Jahren präsentieren auch heuer auf der Genuss Burgenland viele Produzenten ihre kreativen, außergewöhnlichen Produkte, die man im Supermarkt so nicht kaufen kann.

Da gilt es so viel wie nur möglich auszuprobieren und seine persönlichen Entdeckungen mitzunehmen.

BIO AUSTRIA Burgenland

Am Stand von BIO AUSTRIA Burgenland erfahren sie alles zur Bio-Kennzeichnung und erhalten Informationen zur Produktion und Qualität von Bio-Lebensmitteln.

Wertvolle Aufklärung rund um den "Auszeichnungsdschungel" steht auch auf dem Programm. Hier ein neues Gütesiegel, dort ein neues Logo – wer soll sich da noch auskennen? Durch die Vielzahl an Lebensmitteln unterschiedlicher Qualität ist es wichtig zu wissen, worauf es bei der Lebensmittelkennzeichnung wirklich ankommt. 

Zentralfoyer Stand 102

Mehr Raum für Aussteller und Besucher

Die Gesamtfläche der Genuss Burgenland wurde erweitert, die Gangflächen breiter gestaltet und Ruhezonen zum Verweilen installiert.

Somit haben wir für Aussteller und vor allem für Sie mehr Raum geschaffen um Ihnen Ihren Messebesuch noch angenehmer gestalten zu können.

Wir wünschen viel Spaß!

Kleintierschau

Kleintier Rasseausstellung 5. - 6. November

mehr